Startseite

Rofrano

Kulturverein Josefstadt

Künstler

Aktuelles Programm

Veranstaltungen

Silberne Rose
      2013
      2012
      2011
      2010
      2009
      2008
      2007
      2006
      2005
      2004
      2003

Photogalerie

Kontakt

Links

2004 Ulli FESSL

Ulli FESSL ist jene Künstlerin, die den Klub Rofrano -und damit den Kulturbezirk Josefstadt- über einen Zeitraum von 23 Jahren durch fast jährliche Auftritte und Soloprogramme unterstützt hat.
Sie zählt somit zu den treuesten Schauspielern und ist mehr als würdig, den Titel „Rofrano-Künstlerin“ zu tragen.

Ihr schauspielerisches und ihr gesangliches Können erfreuten das Publikum seit ihrem ersten Auftreten in einem Rofrano Programm im Jahr 1982, „Bergkristall“ von Adalbert Stifter, mit Ulli Fessl, Helmut Janatsch, Max Pfeiler und Ingrid Schwarz (Harfe).

Zahlreiche weitere Auftritte in wienerischen Programmen folgten.
In den frühen Jahren waren ihre Partner Max Pfeiler, Helmut Janatsch, Herwig Seeböck, Richard Eybner, Fred Liewehr, Herbert Kucera und Erich Auer.
Später waren es Camillo Öhlberger, Heinz Zuber, Erich Wessner, Walter Zeh, Marianne Nentwich……………
Und immer wieder ihre treuen musikalischen Begleiter Leopold Grossmann und Rudolf Malat.

Bis zum heutigen Tag, da wir eine neue Facette als Model an ihr entdeckt haben, verkörpert die gebürtige Linzerin Ulli Fessl den eigentlichen Typ der temperamentvollen Wienerin, mit Herz, Goscherl, Verstand und einer geballten Weiblichkeit, die besonders in ihren Soloprogrammen „Fesselndes Solo Nr.1 und 2“ zum tragen kam. Wir haben es erlebt, dass sie auf Tischen tanzt, die Röcke hebt und allerlei „Capriolen“ macht, die aus ihrem Faible für die „Wienerin an sich“ entspringen.
Als Obfrau des Klub Rofrano erlaube ich mir die Bemerkung, das sie eine unserer
Liebsten ist, ohne überdimensionale Eitelkeit, professionell in der Zusammenarbeit, kooperativ, verständnisvoll und vielseitig einsetzbar.

Ohne Ulli Fessl wäre der Klub Rofrano und das Wiener Kulturleben um Einiges ärmer.